Mecklenburgische Seenplatte

Naturlandschaft zum Geniessen und Entspannen

Land der tausend Seen

Land der 1.000 Seen ist gewissermaßen der Untertitel für die Mecklenburgische Seenplatte. Mehr als tausend an der Zahl sind es tatsächlich. Es werden allerdings nur die Seen hinzugezählt, die größer als ein Hektar sind. Damit diese einmalige Region eines der (flächenmäßig) größten Wassersportgebiete in Europa. Die Seenplatte erstreckt sich im südlichen Mecklenburg bis knapp in das nördliche Brandenburg. Bei der Ost-West-Ausdehnung gibt es keine ganz klaren Grenzen. Die enger gefaßte Seenplatte ist das Gebiet vom Plauer See bis zum Tollensesee nahe Neubrandenburg. Andere vertreten die Ansicht, das Land der 1000 Seen umfaßt auch die Seen rund um Schwerin und das Sternberger Seenland. Wie auch immer - das Wasser dominiert. Dadurch wird diese Naturlandschaft einzigartig und wunderschön.

 

Foto: Thomas Kohler@Flickr