Martin Heidegger's Courses and Seminars

 

Complied by Dr. Alfred Denker

If you have any questions or comments about this list, please contact Dr. Alfred Denker at ALFRED.DENKER@wanadoo.fr

Frühe Freiburger Vorlesungen und Seminare

Wintersemester 1915/16

Geschichte der mittelalterlichen - scholastischen Philosophie [Vorlesung]
(vierstündig, Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag von 3-4)

Über Kant, Prolegomena [Seminar].

Sommersemester 1916

Kant und die deutsche Philosophie [Vorlesung]
(einstündig, Freitag 3-4)

Übungen über Texte aus den logischen Schriften des Aristoteles (mit E. Krebs) [Seminar].

Wintersemester 1916/17

Wahrheit und Wirklichkeit (Grundprobleme der Erkenntnistheorie) [Vorlesung]
(zweistündig Dienstag und Mittwoch 6-7)

Kriegsnotsemester 1919

Die Idee der Philosophie und das Weltanschauungsproblem [Vorlesung]
(zweistündig)

Sommersemester 1919

Phänomenologie und transzendentale Wertphilosophie [Vorlesung]
(einstündig)

Über das Wesen der Universität und des akademischen Studiums [Vorlesung]
(einstündig)

Einführung in die Phänomenologie im Anschluß an Descartes, Meditationes [Seminar]

Wintersemester 1919/20

Grundprobleme der Phänomenologie [Vorlesung]
(zweistündig, Dienstag, Freitag, 4-5)

Übungen im Anschluß an Natorp, Allgemeine Psychologie [Seminar]

Sommersemester 1920

Phänomenologie der Anschauung und des Ausdrucks [Vorlesung]
(zweistündig, Montag und Donnerstag, 4-5)

Phänomenologische Übungen (Phänomenologie der Anschauung und des Ausdrucks) [Seminar]
(einstündig, Dienstag 6-7)

Wintersemester 1920/21

Einleitung in die Phänomenologie der Religion [Vorlesung]
(zweistündig, Dienstag und Freitag, 12-1)
Phänomenologische Übungen für Anfänger über Descartes, Meditationes [Seminar]

Sommersemester 1921

Augustinus und der Neuplatonismus [Vorlesung]
(dreistündig, Dienstag, Mittwoch, Freitag, 12-1)

Übungen über Aristoteles, De Anima - SS 1921

Wintersemester 1921/22

Phänomenologische Interpretationen zu Aristoteles. Einführung in die phänomenologische Forschung. Einleitung [Vorlesung]
(zweistündig, Mittwoch und Freitag, 12-1)

Phänomenologische Übungen für Anfänger im Anschluß an Logische Untersuchungen II [Seminar]

Sommersemester 1922

Phänomenologische Interpretationen zu Aristoteles. Ontologie und Logik [Vorlesung]
(vierstündig, Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, 8-9)

Phänomenologische Übungen über Logische Untersuchungen II, 2. Untersuchung [Seminar]

Wintersemester 1922/23

Phänomenologische Übungen für Anfänger (Husserl, Ideen I) [Seminar]

Phänomenologische Interpretationen zu Aristoteles (Nikomachische Ethik VI; De Anima; Metaphysik VII [Seminar]
(zweistündig; privatissime)

Sommersemester 1923

Ontologie. Hermeneutik der Faktizität [Vorlesung]
(einstündig)

Phänomenologische Übungen für Anfänger zu Aristoteles, Ethica Nicomachea [Seminar]

Philosophische Übung zu Kant, Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft (mit Julius Ebbinhaus) [Seminar]

Phänomenologische Interpretationen zu Aristoteles. Fortsetzung [Seminar]

 

 

Marburger Vorlesungen und Seminare

Wintersemester 1923/24

Einführung in die phänomenologische Forschung [Vorlesung]
(vierstündig)

Phänomenologische Übung für Anfänger: Husserl, Logische Untersuchungen II. 1. Untersuchung [Seminar]

Phänomenologische Übung für Fortgeschrittene: Aristoteles, Physica B [Seminar].

Sommersemester 1924

Grundbegriffe der aristotelischen Philosophie [Vorlesung]
(vierstündig)

Fortgeschrittene: Die Hochscholastik und Aristoteles (Thomas, De ente et essentia; Cajetan, De nominum analogia) [Seminar].

Wintersemester 1924/25

Interpretation platonischer Dialoge (Sophistès, Philèbos) [Vorlesung]
(vierstündig)

Übungen zur Ontologie des Mittelalters (Thomas, De ente et essentia, Summa contra gentiles) [Seminar]

Sommersemester 1925

Geschichte des Zeitbegriffs. Prolegomena zur Phänomenologie von Geschichte und Natur [Vorlesung]
(vierstündig)

Anfängerübungen im Anschluß an Descartes, Meditationes [Seminar].

Wintersemester 1925/26

Logik [Vorlesung]
(vierstündig)

Übungen für Anfänger (Kant, Kritik der reinen Vernunft) [Seminar]

Phänomenologische Übungen für Fortgeschrittene (Hegel, Logik I. Buch) [Seminar]

Sommersemester 1926

Grundbegriffe der antiken Philosophie [Vorlesung]
(vierstündig)

Übungen über Geschichte und historische Erkenntnis im Anschluß an J.G. Droysen, Grundriß der Historik [Seminar]

Wintersemester 1926/27

Geschichte der Philosophie von Thomas von Aquin bis Kant [Vorlesung]
(vierstündig)

Übungen im Anschluß an die Vorlesung Geschichte der Philosophie von Thomas von Aquin bis Kant [Seminar]

Sommersemester 1927

Die Grundprobleme der Phänomenologie [Vorlesung]
(vierstündig)

Fortgeschrittene: Die Ontologie des Aristoteles und Hegels Logik [Seminar]

Wintersemester 1927/28

Phänomenologische Interpretation von Kants Kritik der reinen Vernunft [Vorlesung]
(vierstündig)

Phänomenologische Übungen für Anfänger über Begriff und Begriffsbildung [Seminar].

Phänomenologische Übungen für Fortgeschrittene (Schelling, Vom Wesen der menschlichen Freiheit) [Seminar]

Sommersemester 1928

Logik [Vorlesung]
(vierstündig)

Übungen zu Aristoteles, Physica III [Seminar]

 


Freiburger Vorlesungen und Seminare

Wintersemester 1928/29

Einleitung in die Philosophie [Vorlesung]
(vierstündig)

Übungen für Anfänger: Kant, Grundlegung zur Metaphysik der Sitten [Seminar]

Übungen für Fortgeschrittene: Die ontologischen Grundsätze und das Kategorienproblem [Seminar].

Sommersemester 1929

Der deutsche Idealismus und die philosophische Problemlage der Gegenwart [Vorlesung]
(vierstündig)

Einführung in das akademische Studium [Vorlesung]
(einstündig)

Übungen für Anfänger: Idealismus und Realismus [Seminar]

Wintersemester 1929/30

Die Grundbegriffe der Metaphysik. Welt - Endlichkeit - Vereinzelung [Vorlesung]
(vierstündig)

Übungen für mittlere und fortgeschrittene Semester: Über Wahrheit und Gewißheit im Anschluß an Descartes und Leibniz [Seminar]

Sommersemester 1930

Vom Wesen der menschlichen Freiheit. Einleitung in die Philosophie [Vorlesung]
(vierstündig)

Übungen für Anfänger: Ausgewählte Abschnitte aus Kants Kritik der Urteilskraft [Seminar]

Wintersemester 1930/31

Hegels Phänomenologie des Geistes [Vorlesung]
(zweistündig)

Übungen für Anfänger: Augustinus, Confessiones lib. XI de tempore [Seminar]

Übungen für Fortgeschrittene: Platons Parmenides [Seminar]

Sommersemester 1931

Interpretationen aus der antiken Philosophie: Aristoteles, Metaphysik Q [Vorlesung]
(einstündig)

Übungen für Anfänger: Kant, Über die Fortschritte der Metaphysik [Seminar]

Fortsetzung der Übung für Fortgeschrittene über Platon und Parmenides [Seminar]

Wintersemester 1931/32

Vom Wesen der Wahrheit [Vorlesung]
(zweistündig)

Übungen über Kants "eigentliche Metaphysik" (Transzendentale Dialektik und Kritik der praktischen Vernunft) [Seminar]

Sommersemester 1932

Der Anfang der abendländischen Philosophie (Anaximander und Parmenides) [Vorlesung]

Übungen über Platons Phaidros (Mittelstufe) [Seminar]

Wintersemester 1932/33

Arbeitsurlaub

Sommersemester 1933

Die Grundfrage der Philosophie [Vorlesung]

Übungen: Der Begriff der Wissenschaft [Seminar]

Der Satz vom Widerspruch [Seminar]

Wintersemester 1933/34

Vom Wesen der Wahrheit [Vorlesung]

Über Wesen und Begriff von Natur, Geschichte und Staat (für Anfänger) [Seminar]

Sommersemester 1934

Logik [Vorlesung]
(zweistündig)

Übungen für Anfänger: Ausgewählte Stücke aus Kants, Kritik der reinen Vernunft [Seminar]

Arbeitsgemeinschaft für Fortgeschrittene über Hegel, Jenenser Realphilosophie 1805/6
[Seminar]

Wintersemester 1934/35

Hölderlins Hymnen Germanien und Der Rhein [Vorlesung]
(zweistündig)

Übungen für Anfänger: Hegel, Über den Staat [Seminar].

Übungen für Fortgeschrittene: Hegel, Phänomenologie des Geistes [Seminar]

Sommersemester 1935

Einführung in die Metaphysik [Vorlesung]

Übungen für Fortgeschrittene: Hegel, Phänomenologie des Geistes (Fortsetzung) [Seminar]

Wintersemester 1935/36

Grundfragen der Metaphysik [Vorlesung]

Übungen für die Mittelstufe: Leibnizens Weltbegriff und der deutsche Idealismus [Seminar]

Sommersemester 1936

Schelling: Vom Wesen der menschlichen Freiheit [Vorlesung]
(dreistündig)

Übungen für mittlere und frühere Semester: Kant, Kritik der Urteilskraft [Seminar]

Wintersemester 1936/37

Nietzsche: Der Wille zur Macht [Vorlesung]
(zweistündig)

Übungen für Anfänger: Schillers Briefe über die ästhetische Erziehung des Menschen
[Seminar]

Sommertrimester 1937

Nietzsche metaphysische Grundstellung im abendländischen Denken [Vorlesung]
(zweistündig)

Oberstufe: Arbeitskreis zur Erläuterung der Vorlesung (Nietzsches metaphysische Grundstellung) [Seminar]

Aristoteles, Metaphysik [Seminar]

Wintertrimester 1937/38

Grundfragen der Philosophie. Ausgewählte 'Probleme' der 'Logik' [Vorlesung]
(einstündig)

Übungen für Fortgeschrittene: Die metaphysische Grundstellungen des abendländischen Denkens / Entfaltung der Leitfrage [Seminar]

Arbeitskreis von Dozenten der naturwissenschaftlichen und medizinischen Fakultät:

Die neuzeitliche Wissenschaft / Die Bedrohung der Wissenschaft (gesehen aus dem anderen Anfang, nicht neuzeitlich) [Seminar]

Sommersemester 1938

Arbeitsurlaub

Wintertrimester 1938/39

Nietzsches II. Unzeitgemäße Betrachtung [Vorlesung]

Einführung in die philosophische Begriffsbildung (Mittelstufe, Vom Nutzen und Nachteil der Historie für das Leben) [Seminar]

Sommertrimester 1939

Nietzsches Lehre vom Willen zur Macht als Erkenntnis [Vorlesung]
(einstündig)

Oberstufe: Vom Wesen der Sprache [Seminar]

II. Trimester 1940

Nietzsche: Der europäische Nihilismus [Vorlesung]

Arbeitsgemeinschaft über die Grundbegriffe der Metaphysik (Aristoteles, Physik B 1)
[Seminar]

III. Trimester 1940

Einleitung in die Philosophie (Vom Wesen der Wahrheit) [Seminar]

I. Trimester 1941

Über Schelling, Philosophische Untersuchungen über das Wesen

der menschlichen Freiheit zur Einführung in die Metaphysik des deutschen Idealismus [Vorlesung]

Übung über Schelling, Philosophische Untersuchungen über das

Wesen der menschlichen Freiheit zur Einführung in die Metaphysik des deutschen Idealismus [Seminar]

Sommersemester 1941

Grundbegriffe [Vorlesung]
(einstündig)

Übungen für Anfänger: Kant, Prolegomena [Seminar]

Arbeitskreis über Schelling, Philosophische Untersuchungen über die menschliche Freiheit [Seminar]

Wintersemester 1941/42

Hölderlins Hymnen [Vorlesung]
(einstündig)

Einübung in das philosophische Denken (für erste und mittlere Semester) [Seminar]

Sommersemester 1942

Hölderlins Hymnen [Vorlesungen]
(einstündig)

Übungen für Fortgeschrittene: Hegel, Die Phänomenologie des Geistes [Seminar]

Übungen für Anfänger: Kant, Über die Fortschritte der Metaphysik [Seminar]

Wintersemester 1942/43

Parmenides und Heraklit [Vorlesung]
(einstündig)

Übungen für Fortgeschrittene: Hegel, Phänomenologie - Aristoteles, Metaphysica Q 10 - E4
[Seminar]

Sommersemester 1943

Der Anfang des abendländischen Denkens (Heraklit) [Vorlesung]

Übungen für Fortgeschrittene: Hegel, Philosophie des Geistes [Seminar]

Wintersemester 1943/44

Arbeitsurlaub

Sommersemester 1944

Logik. Heraklits Lehre vom Logos [Vorlesung]

Kurzübung für Kriegsteilnehmer - Grundbegriffe des Denkens [Seminar]

Übungen für Fortgeschrittene: Aristoteles, Metaphysik G [Seminar]

Wintersemester 1944/45

Einleitung in die Philosophie - Denken und Dichten [Vorlesung]

Übungen für Fortgeschrittene: Leibniz [Seminar]

 


Späte Vorlesungen und Seminare

 

Wintersemester 1950/51

Übungen in Lesen (über die Kausalität) [Seminar; privatissime]

Sommersemester 1951

Fortsetzung: Aristoteles, Physik Buch G 1-3 [Seminar; privatissime]

Wintersemester 1951/52

Was heißt Denken? [Vorlesung]
(einstündig)

1951/52b Übungen im Lesen: Aristoteles, Metaphysik G und Q, 10 [Seminar; privatissime]

Sommersemester 1952

Was heißt Denken? [Vorlesung]
(einstündig)

Wintersemester 1955/56

Der Satz vom Grund [Vorlesung]

Zu Hegels. Logik, Die Logik des Wesens [Seminar]

Wintersemester 1956/57

Zu Hegels Logik (Über den Anfang der Wissenschaft) [Seminar]

Wintersemester 1966/67

Heraklit (mit Eugen Fink) [Seminar]

Späte Seminare und Übungen in kleinerem Kreise

1959

Das menschliche Dasein als ein Bereich des Vernehmens [Seminar Zollikon]

1960

Kant: Sein ist kein reales Prädikat [Seminar Zollikon]

1962

Über den Vortrag 'Zeit und Sein' [Seminar Todtnauberg]

1964

Der Raum als das Freie und Offene [Seminar Zollikon]

Die Frage nach dem Sein der Zeit [Seminar Zollikon]

1965

Die Frage was die Zeit ist [Seminar Zollikon]

Die Frage nach der Zeit [Seminar Zollikon]

Das Leibproblem [Seminar Zollikon]

Das Leibproblem und das Methodebewußtsein der Wissenschaften [Seminar Zollikon]

Die Daseinsanalytik [seminar Zollikon]

1966

Parmenides/Heraklit [Seminar Le Thor]

Grundzug des Menschseins [Seminar Zollikon]

1968

Hegel: Differenzschrift [Seminar Le Thor]

1969

Kant: Der einzig mögliche Beweisgrund zu einer Demonstration des Daseins Gottes [Seminar Le Thor]

Das Räumlichsein des Daseins und das Im-Raume-sein des Gebrauchdinges [Seminar Zollikon].

1973

Husserl: Logische Untersuchungen VI.2: Sinnlichkeit und Verstand [Seminar Zähringen]