GOSPEL & CO

... the funkiest choir in town

Singschule


 


Die Johanneskirchgemeinde

lädt alle Kinder

von fünf bis sechs Jahren

zur Singschule ein.

 

Das ist eine Spiel-Musik.

Wir singen, erzählen Geschichten,

erfinden, malen,

bauen Instrumente und feiern.

 

Ein Ton allein macht noch keine Musik...

Ich singe meinem Gott ganz laut ein Lied   
(kleiner Film vom Auftritt der Singschule im Sommer 2014 - bitte etwas Geduld, 60 Mb brauchen ein wenig Zeit zum Herunterladen)

 

 

Mittwoch 15.00-16.00 Uhr Fiedlerstraße 2

 


 
mit Kantor Mathias Bertuleit

 


 

Der Turmbau von Babel 2014

 
Vier Jahreszeiten 2013:




Zirkusmusik 2012:


 

Ostern 2009:


Trommelprojekt (2008):


Komm, bau ein Haus (2007):



 


Wenn dein Computer

Töne von sich geben kann

und dein Browser Flash anzeigt,

kannst du hier Klavier spielen

mit der Computermaus.



 

Wenn nicht gerade Ferien sind, trifft sich Mittwoch Nachmittag die SINGSCHULE – eine Spielmusik für Kinder von 5 bis 6 Jahren. Sie wurde von der ehemaligen Kantorin Erdmute Trepte gegründet. Von 2004 bis 2014 machte Kantor Reinhard John mit den Singschulkindern Musik und Erfahrungen, Rhythmen und Theater, Lieder zur Bibel und Quatsch. Jetzt leitet Kantor Mathias Bertuleit die Singschule.

Zur Singschule sind Kinder aus dem Kindergarten der Johanneskirchgemeinde ebenso eingeladen wie Kinder von außerhalb. Die haben es am Anfang manchmal etwas schwer gegen die „Bande“ aus dem Kindergarten, die sich schon lange kennt. Aber nach kurzer Zeit sind sie so mutig wie alle anderen. 

Gemeinsam mit der musikalischen Früherziehung und den Flötenkursen soll die Singschule helfen, dass Kinder erste Erfahrungen mit Musik und mit ihren eigenen Ausdrucksmöglichkeiten machen, dass sie die Johanneskirchgemeinde und ein paar Geschichten aus der Bibel kennen lernen und dass sie ihren Zuhörern das vorführen, was sie gemeinsam geübt oder erfunden haben.